Cherry Ribs – Extrem kirschige Rippchen


Rippchen enthäutet und über Nacht in Kirschsaft eingelegt. Am nächsten Tag mit ungarischem Kirschschnaps bepinselt und mit Salz, Pfeffer und Paprika gerubbt. Mit Kirschholz 3 Stunden geräuchert, 2 Stunden in Jehova ziehen lassen und die letzte Stunde mit nem Glaze aus u.a. Kirschmarmelade bepinselt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s