Palästinensisches Hähnchen & indisches Chili-Koriander Hähnchen


Palästinensisches Hähnchen:

  1. -Joghurt
  2. -Zitronensaft
  3. -Knoblauch
  4. -Salz
  5. -Zimt
  6. -schwarzer Pfeffer
  7. -Kardamom
  8. -gemahlene Nelken

Bademiyas – indisches Chili-Koriander Hähnchen

  1. -Koriandersamen
  2. -Pfefferkörner
  3. -Kreuzkümmelsamen
  4. -Knoblauch
  5. -Ingwer
  6. -Öl
  7. -Zitronensaft
  8. -Cayenne
  9. -Chili (Habanero)
  10. -Salz
  11. -frischer Koriander

Die Hühnerteile über Nacht für mind. 12 Stunden ziehen lassen.

Direkt angrillen

Danach in die „kalte Zone“ und den Deckel drauf.

Fazit: War sehr lecker, besonders das palästinensische Hähnchen war sehr schmackhaft.

Werbeanzeigen