Thai-Curry vom Grill


Thailändisches Curry vom Grill. Auf nem Improvisierten „Wokständer“, mehliertes Schweinefleisch in Erdnussöl angebraten. Frisches, kleingeschnibbeltes Gemüse und diverse Zutaten und Kokosmilch dazu. 2 Kellen für die Penns rausgenommen und dann noch grüne Currypaste und Chili hinzu, fertig!

Super lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s