Thai-Curry vom Grill


Thailändisches Curry vom Grill. Auf nem Improvisierten „Wokständer“, mehliertes Schweinefleisch in Erdnussöl angebraten. Frisches, kleingeschnibbeltes Gemüse und diverse Zutaten und Kokosmilch dazu. 2 Kellen für die Penns rausgenommen und dann noch grüne Currypaste und Chili hinzu, fertig!

Super lecker!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s