Cherry Ribs – Extrem kirschige Rippchen


Rippchen enthäutet und über Nacht in Kirschsaft eingelegt. Am nächsten Tag mit ungarischem Kirschschnaps bepinselt und mit Salz, Pfeffer und Paprika gerubbt. Mit Kirschholz 3 Stunden geräuchert, 2 Stunden in Jehova ziehen lassen und die letzte Stunde mit nem Glaze aus u.a. Kirschmarmelade bepinselt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s