Jerk Chicken


Marinade siehe:

https://altbbq.wordpress.com/2011/02/09/jamaikanischbergisches-jerk-pork/

Werbeanzeigen

Jamaikanisch/Bergisches Jerk Pork


Jamaikanisch/Bergisches Jerk Pork

Hier die Zutaten:

– ca. 2kg Schweinenacken

  1. -weisser Rum
  2. -Öl
  3. -Essig
  4. -Sojasauce
  5. -brauner Zucker
  6. -Pimentkörner
  7. -14 Habanero Chilis (1 sollte dem normalen Bürger reichen, als milde Alternative ne Handvoll Supermarkt Chilis, allerdings sind die Habbis für den Geschmack verantwortlich)
  8. -Ingwer
  9. -Frühlingszwiebeln
  10. -Knoblauch
  11. -Limette
  12. -Zwiebel
  13. -Koriander
  14. -Thymian
  15. -Salz, in meinem Fall Himalaya-Salz

Alle Zutaten pürieren

Den Nacken 12 Stunden darin marinieren.

Das Setup:

  1. -Sportgerät: 57er OTG Lafer mit Smokenator
  2. -48 schwarze und 12 weisse Grillies finden Platz im Smokenator
  3. -Gartemperatur 100-110 Grad
  4. -vorraussichtliche Garzeit 10 Stunden
  5. -Pimentkörner mit ein paar Eichen oder Hickorychips eingeweicht.
  6. -Thermometer

nach 7 Stunden

Nacken kurz zur Seite und neues Setup gemacht.

nach 9 Stunden hat man auch mal was Hunger.

2tes Sportgerät angeheizt und ein paar Snacks gegrillt.

Anschnitt nach 14 Stunden Garzeit. Der Nacken hat ca. 700gr. Fett und Wasser verloren. Ready to pull!

Unser jamaikanisch/bergisches Jerk Pork war eine extrem scharfe Angelegenheit!